20210225_panthermedia_Laufen.jpeg
20210301_panthermedia_Kitesurfen.jpeg
20210325_panthermedia_Gymnastic-mitMaske.jpeg
20210325_panthermedia_Inklusion-Rollstuhl.jpeg
20212503_panthermedia_Schwimmer_Kind.jpeg
previous arrow
next arrow

„CN/NEZ-Leser helfen“ - Vorschläge einreichen: Förderpreis für Nachwuchsarbeit und individuelle Fördermöglichkeiten von Sportlern/innen

19.12.2021: Die Spendenaktion zu Weihnachten „CN/NEZ-Leser helfen“ der Cuxhaven-Niederelbe Verlagsgesellschaft (CN/NEZ) kommt in diesem Jahr Aktivitäten des KSB Cuxhaven zugutekommt. Neben einem Sportabzeichen-Schulwettbewerb und der Möglichkeit sich als sportfreundliche Schule zertifizieren zu lassen (Aktion 1) und dem Erwerb des Mini-Sportabzeichens (Aktion 2), betrifft die 3. Aktion die Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen im allgemeinen.

Neben den bisherigen zwei Aktionen soll auch das Sportereignis des Jahres 2022, die Premiere vom „Tag des Sports“ am 2. Juli in Cuxhaven, ins Rampenlicht gerückt werden. Der Tag des Sports wurde in der Vergangenheit zeitgleich an mehreren Orten in Niedersachsen ausgetragen. Jetzt bekommt er das Alleinstellungsmerkmal, das er sich auch verdient hat und findet nur an einem einzigen zentralen Ort statt. 2022 in Cuxhaven. Und in diese Veranstaltung soll die dritte Aktion integriert werden. Denn es geht darum, dass drei Vereine aus dem Landkreis Cuxhaven einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen, die sich Jugendförderung ganz groß auf die Fahnen geschrieben haben.Bewertungskriterien sind u.a., inwiefern Vereine untereinander zusammenarbeiten oder ob Vereine mit Schulen kooperieren. Zudem ist es wichtig, wie die Nachwuchsarbeit im Verein organisiert ist, wie integrativ und inklusiv die Vereine im Nachwuchsbereich arbeitet. Am „Tag des Sports Niedersachsen“ werden die drei Vereine, die von einer unabhängigen Jury ausgewählt wurden, für ihre Nachwuchsarbeit mit einem Förderpreis prämiert. Vereine, die sich für den Förderpreis im Rahmen vom Tag des Sports Niedersachsen bewerben möchten, können dies bis 31. März 2022 unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! tun.

Des Weiteren sollen Sportler/innen, deren/dessen Verein Mitglied im KSB Cuxhaven ist, finanziell unterstützt werden, die von ihren Leistungen an Meisterschaften teilnehmen könnten, finanziell, aber nicht so gut ausgestattet sind. Die Vereinsvorsitzenden haben daher die Möglichkeit Sportler/innen beim KSB Cuxhaven für eine Förderung vorzuschlagen. Unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Vereinsvorsitzende die Aktiven bis 31. März 2022 melden, die für eine individuelle Förderung in Betracht kommen. Die Namen der zu fördernden Athletinnen und Athleten spielen dabei nur eine Rolle für den KSB Cuxhaven und werden vertraulich behandelt. Die Förderung wird über die jeweiligen Vereine erfolgen.

 

Alle Angaben zum Spenden

Bereits zum achten Mal starten die Cuxhavener Nachrichten und die Niederelbe Zeitung in der Adventszeit die Aktion „CN/NEZ-Leser helfen“. Dieses Jahr werden Spenden für den KSB Cuxhaven gesammelt. Vom 27. November bis 31. Dezember 2021 kann auf das Konto mit der IBAN DE52 24150001 0027 1111 11 bei der Stadtsparkasse Cuxhaven BIC BRLADE21 CUX gespendet werden. Als Stichwort auf der Überweisung sollte „CN/NEZ-Leser helfen“ angegeben werden.

Spendenbescheinigungen stellt der Kreissportbund e. V. zum Ende der Aktion aus. Wenn Sie eine Bescheinigung wünschen, geben Sie bitte Name und Adresse auf den Überweisungsträger an. Die Namen der Spender/innen werden zudem in der Zeitung veröffentlicht. Wer das nicht wünscht, vermerkt dies bitte ebenfalls auf der Überweisung.

Der Vorstand und die Angestellten des KSB Cuxhaven bedanken sich schon jetzt bei allen Spenderinnen und Spendern.

Die Cuxhavener Nachrichten berichteten bereits über diese Aktion - Bericht_Integration und Inklusion ist wichtig

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.