previous arrow
next arrow
Slider

Marion Steffens erhält DFB Ehrenamtspreis

Marion Steffens, Vorsitzende des Vereins Rot-Weiß Köhlen, erhielt jetzt den Ehrenamtspreis des Deutschen Fußballbundes. Während einer Feierstunde des NFV -Kreis Cuxhaven- wurde die sehr engagierte Sportfunktionärin und Übungsleiterin für ihr starkes Engagement innerhalb des Sports vom Stellv. Vorsitzendes Fußballkreises, Heiko Wiehn, ausgezeichnet.

Fast hätte Marion Steffens die Ehrung noch verpasst. Eine Viertelstunde nach Ehrungsbeginn fehlte sie immer noch. Sie ist eine Frau, die rund um die Uhr für den Sport im Einsatz ist, aber dadurch auch schon mal einen solchen Termin vergisst. Heiko Wiehn brauchte ganze acht Minuten, um die Ämter und das Engagement der Vorsitzenden des RW Köhlen aufzuzählen. Neben ihren Aufgaben in ihrem Heimatverein ist sie auch noch stellvertretende Vorsitzende für Frauen im Sport, Soziales und Integration im Kreissportbund Cuxhaven.

Das alles hatte sie sich sicherlich nicht gedacht, als sie als 12-jährige im Geestegrund das Fußballspielen erlernte. Heute trainiert sie selber eine Kinder/Jugendmannschaft beim FC Geestland. Aber auch als Übungsleiterin in den unterschiedlichsten Sportarten ist Marion Steffens aktiv. Zahlreiche Aus- und Fortbildungen hat sie dafür absolviert. Als Referentin im Ausbildungsprogramm des Kreissportbundes gibt sie ihr Wissen auch an junge Übungsleiterinnen weiter. Dazu organisiert sie den Frauensporttag mit viel Begeisterung.

Bild und Text (auszugsweise): Volker Schmidt (Nordseezeitung)